Apple iPhone 5S zeigt Bluescreen

Apple iPhone 5S zeigt Bluescreen

Von Evergreen · Veröffentlicht am 11.03.2015 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Den alten Bluescreen kennt man von früheren Windows-Versionen. Nun zeigt auch das Apple iPhone 5S solche Anfälle. Nach dem Absturz ist vorerst nichts mehr möglich.

Zur Zeit beschäftigen sich mehrere Diskussionen mit dem Thema "Bluescreen" im Support-Forum von Apple. Viele Nutzer eines Apple iPhone 5S erleben dieses Problem im Zusammenhang mit der Verwendung von iWork. Außerdem soll das Problem auch beim Wechseln zwischen Apps auftreten. Des Weiteren gibt es auch spontane Neustarts, die bei der Verwendung von dem "Bluescreen of Death" unterbrochen werden.

Zwar hat Apple noch vor kurzem das Update iOS 7.0.2 rausgehauen, aber dieses Update beseitigt nicht die Bluescreen-Probleme. Laut einigen Mitgliedern aus dem Apple-Support-Forum soll die Abschaltung der Synchronisation per iCloud für Pages, Keynote und Numbers Abhilfe schaffen.

Apple hat sich auch noch nicht zu dem Problem geäußert und es ist noch unklar, wie weit der Bluescreen-Fehler verbreitet ist. Wie man aus dem Apple-Forum entnehmen kann, treten diese Probleme schon seit einiger Zeit auf.

Jedoch sollen auch beim Aufrufen der Sucheingabe, Verwendung von FaceTime, Safari, Kamera und bei einigen Apps, das Problem auftauchen. Hier auch nochmal ein Zitat von einem Kunden aus dem Apple-Support-Forum:

"Inzwischen stürzt mein Telefon alle paar Stunden ab und manchmal dauert es 30 Minuten bis es nach diversen Neustarts bis zum Apple-Logo wieder genutzt werden kann."

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen