Apple will Touch ID verbessern

Apple will Touch ID verbessern

Von Evergreen · Veröffentlicht am 27.08.2015 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Da einige User sich über das Problem des Touch ID von Apple beschwert haben, arbeitet nun Apple an einem iOS-Update, welches die Probleme beseitigen soll. Das Update soll bereits in Planung sein.

Viele Magazine haben über die Touch ID-Probleme auf dem Apple iPhone 5S berichtet. Wie einige Kunden berichten, bleibt die Leistung des Fingerabdrucksensors nicht konstant und erkennt nach einigen Wochen viele Finger schlechter oder gar nicht mehr. Doch nun will das Unternehmen aus Cupertino seine Zuverlässigkeit beweisen und arbeitet bereits an einem iOS-Update.

Mein Finger wird des Öfteren nicht mehr erkannt. Ich muss dann immer absetzen und es nochmal versuchen. Aber auch dann funktioniert es häufig nicht. Das nervt.

Wie die Kollegen von AppleInsider nun berichten, arbeiten die Mitarbeiter bereits einige Monate an dem Update. Durch das Update soll der Fingerabdrucksensor die Finger besser erkennen - auch Finger die nass und fettig sind. Wann das Update erscheint, ist bis dato unbekannt. Jetzt heißt es nur noch, abwarten, Tee trinken und hoffen das es so schnell wie möglich erscheint.

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen