Bluboo D1: Smartphone mit Dual-Kamera auf Vorder- und Rückseite

Bluboo D1: Smartphone mit Dual-Kamera auf Vorder- und Rückseite

Von Evergreen · Veröffentlicht am 03.04.2017 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Der chinesische Hersteller Bluboo hat mit dem D1 ein Einsteiger-Smartphone vorgestellt, welches sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite eine Dual-Kamera besitzt.

Bereits vor wenigen Wochen machte das Bluboo D1 in der Gerüchteküche mit ein paar technischen Daten die Runde. Im Januar wurde noch spekuliert, das Bluboo D1 wird das erste Smartphone mit dem neuen Snapdragon 835. Dem ist nach der heutigen jedenfalls nicht so. Denn es steckt lediglich der MediaTek MTK6580 Quad-Core Prozesor im Inneren.

Dual-Kamera - Auf beiden Seiten

Die Besonderheit beim Bluboo D1 liegt klar bei den beiden Dual-Kameras. Auf der Rückseite verbaut der chinesische Hersteller eine 8 Megapixel und eine 2 Megapixel Kamera. Die Frontseite ist dagegen mit einer 5 Megapixel-Kamera und einer VGA-Kamera ausgestattet. Großartige Vorteile bringen die jeweils zweite Kameras nicht, da sie hauptsächlich für den Effekt "Depth-of-Field", also der Tiefenschärfe, verantwortlich sind. So können also Objekte/Teile eines Fotos nachträglich scharf bzw. unscharf gestellt werden wie die folgende Bilder zeigen.

Im übrigen bringt das Bluboo D1 keine großen Überraschungen mit sich. So verfügt es über ein 5 Zoll Display mit HD-Auflösung, den MediaTek MTK6580 Quad-Core Prozessor, 2 GB RAM, 16 GB ROM + microSD, 2600 mAh Akku, Dual SIM, Fingerabdrucksensor sowie das neue Android 7.0. LTE gibt es beim D1 leider nicht.

Preis und Verkaufsstart

Ob der damalige Preis der Gerüchteküche von 60 Dollar noch stimmt wissen wir nicht. Für diese Ausstattung wäre es auf jedenfall ein interessanter Preis. Der Verkaufsstart soll im Mai erfolgen. Wann und Wo man sich das Bluboo D1 vorbestellen kann ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen