Honor 8 Pro landet für 549 Euro in Deutschland

Honor 8 Pro landet für 549 Euro in Deutschland

Von Evergreen · Veröffentlicht am 05.04.2017 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Nachdem es in Russland seit gut einem Monat bekannt ist, dürfen wir uns auch in Deutschland über das Honor 8 Pro freuen. Der Preis soll ab Verkaufsstart bei 549 Euro liegen.

Nun ist es also Offiziell: Huawei bringt das Honor 8 Pro nach Deutschland. Bereits seit einigen Tagen ging das Gerücht durch die Welt da das Smartphone bereits in Russland vorgestellt worden ist. Auch in China ist es bereits erhältlich, allerdings unter dem Namen Honor V9.

Günstigere Alternative zum P10

Schaut man sich die technische Daten im Vergleich zum aktuellen Flagschiff Huawei P10 an, findet man kaum nennenswerte Unterschiede. Daher kann das Honor 8 Pro als günstige Alternative zum P10 gewertet werden. Für den Preis von 549 Euro ist das 8 Pro in der Leistungsklasse auch ein günstiges Smartphone.

Ausgestattet ist das Honor 8 Pro mit einem 5,7 Quad-HD Display, Kiri 960 Prozessor, 6 GB Arbeitsspeicher, 64 GB interner Speicher, 4000 mAh Akku sowie Android 7.0 mit EMUI 5.1. Der große Unterschied zum P10 ist und bleibt eben die Kamera. Beim Honor 8 Pro verzichtet das chinesische Unternehmen eben auf die Leica-Kameras. Trotz dessen wird auch die 12 + 12 Megapixel Dual-Kamera gute Bilder machen.

Honor 8 Pro: Technische Daten

Display5 Zoll (2560 x 1440 Pixel)
SoCHiSilikon Kirin 960
Arbeitsspeicher (RAM) 6 GB
Interner Speicher (ROM) 64 GB
Kamera12 + 12 Megapixel (Dual-Kamera)
Akku3900 mAh
BetriebssystemAndroid 7.0 (Nougat)
Alle technischen Daten

Verkaufsstart und Preis

Wie bereits erwähnt wird das Honor 8 Pro in Deutschland zum Preis von 549 Euro angeboten. Der offizielle deutsche Store wurde zwar noch nicht aktualisiert, dürfte in den nächsten Stunden bald passieren. Was den anderen Shops (Italien, Niederlande etc.) zu entnehmen ist, wird das Honor 8 Pro in verschiedenen Bundles für Vorbesteller angeboten. Wahlweise kann man sich das Smartphone mit einer microSD-Karte + VR-Brille, SD-Karte + Tripod Selfie Stick oder Tripod + 10000 mAh Powerbank vorbestellen. Der Verkaufsstart und Auslieferung der Vorbestellungen soll am 20. April erfolgen. Dann wird das Smartphone wohl auch bei anderen Online-Shops wie Amazon, Notebooksbilliger oder auch bei Media-Markt und Saturn erhältlich sein.

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen