Oculus Rift: Vorbestellung der VR-Brille ab 6. Januar um 17 Uhr

Oculus Rift: Vorbestellung der VR-Brille ab 6. Januar um 17 Uhr

Von Evergreen · Veröffentlicht am 03.02.2017 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Es ist soweit! In weniger als 48 Stunden, am 6. Januar um 17 Uhr, können VR-Enthusiasten die VR-Brille Oculus Rift vorbestellen. Infos zum Preis gibt es aber immernoch nicht.

Über den offiziellen Blog gab Oculus die Nachricht bekannt, auf die schon viele gewartet haben. Die Vorbestellung der VR-Brille beginnt am 6 Januar um 17 Uhr deutscher Zeit. Infos zum Preis oder den genauen Verkaufsstart nannte Oculus leider nicht. Der Chef Palmer Luckey nannte immerhin via Twitter das erste Quartal für den Beginn des Verkaufs. Interessenten werden sich wahrscheinlich über diese Seite ein Exemplare vorbestellen können. Ob die Anzahl der VR-Brille Oculus Rift begrenzt ist, ist auch nicht bekannt. Gut möglich, das auch beim Ansturm die Server überlastet sein werden.

Oculus Rift Bundle

Wer die Consumer Edition der Oculus Rift am 6. Januar vorbestellen wird, erhält ein dickes Bundle. Enthalten wird neben der VR-Brille Rift ein normaler XBox-Controller, die neue Trackingkamera und ein 3D-Audiostystem sein. Damit es zum Anfang nicht gleich langweilig wird, packt Oculus gleich noch die zwei exklusiven Oculus-Rift-Spiele Lucky´s Tale und EVE: Valykrie dazu.

Für sämtliche Fragen rund um die Oculus Rift steht der Chef Palmer Luckey zwei Stunden zuvor um 15 Uhr auf Reddit Frage und Antwort. Sollte bis dahin der Preis nicht bekannt sein, wird dies sicher die häufigste Frage sein.

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen