Samsung Galaxy J3 (2017) mit Exynos 7570 SoC im GeekBench gesichtet

Samsung Galaxy J3 (2017) mit Exynos 7570 SoC im GeekBench gesichtet

Von Evergreen · Veröffentlicht am 24.04.2017 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Bereits im Oktober letztes Jahres tauchte das Samsung Galaxy J3 (2017) mit einem Snapdragon 430 Prozessor im Geekbench auf. Nun wieder, dieses mal aber mit dem Exynos 7570 Chip.

Mit der Modelnummer SM-J330F tauchte das Galaxy J3 (2017) von Samsung in den vergangenen Tagen wieder bei Geekbench, einem Benchmark-Test, auf. Allerdings ist bei diesem Modell ein Exynos 7570 Prozessor verbaut. Der im Oktober veröffentlichte Benchmark enthielt noch den Snapdragon 430 von Qualcomm.

Das Samsung kurzfristig auf seinen eigenen Prozessor umgestiegen ist, eher unwahrscheinlich. Mittlerweile ist es bei vielen Hersteller üblich für unterschiedliche Märkte auch unterschiedliche Prozessoren/Arbeitsspeicher anzubieten. Neben den beiden Prozessoren soll das Galaxy J3 (2017) laut dem Benchmark und diversen Gerüchten zudem ein 5 Zoll HD-Display, 2GB RAM, 16 GB interner Speicher, 8 Megapixel-Kamera, 5 Megapixel-Frontkamera sowie ein 2600 mAh Akku und Android 7.0 Nougat.

Neben den Benchmark ist auch schon ein Pressebild durch Evleaks an das Tageslicht gekommen. Die offizielle Vorstellung dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen