Samsung Galaxy K: Neue Bilder aufgetaucht

Samsung Galaxy K: Neue Bilder aufgetaucht

Von Evergreen · Veröffentlicht am 05.11.2015 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Vom Samsung Galaxy K sind vor der Präsentation neue Bilder aufgetaucht. Dabei fällt vor allem das schlankere Gehäuse auf. Ende April soll die Vorstellung des Kamera-Smartphone stattfinden.

Smartphone sind individuelle Alleskönner. Sie können als Navi, Kamera, Diktiergerät oder als Spielekonsole genutzt werden. Aber keines der Geräte kann es zu 100% ersetzen. Mit dem Samsung Galaxy K will Samsung wohl den Grad dazwischen verringern. Schon in der letzten Galaxy S Generation gab es das Samsung Galaxy S4 Zoom. Da das Galaxy K technisch aber nicht mehr viel mit dem Galaxy S5 zu tun hat, hat man wohl auf dem Namen Galaxy S5 Zoom verzichtet und daraus eine eigene Serie gemacht.

Auf den neuen Bilder sehen wir das Samsung Galaxy K das wesentlich schlanker als sein Vorgänger ist. Technische Daten können wir davon leider nicht ablesen. Gerüchte zufolge soll das Galaxy K aber über ein 4,8 Zoll Display mit 720p Auflösung, Samsung Exynos 5 5260 Hexa-Core Prozessor, 2 GB Arbeitsspeicher und Android 4.4.2 verfügen.

Die 20 Megapixel-Kamera kommt mit 10fachen optischen Zoom und einem Xenon Blitz. Das Samsung Galaxy K wird am 29. April vorgestellt.

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen