Samsung Galaxy S6 edge+ offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy S6 edge+ offiziell vorgestellt

Von Evergreen · Veröffentlicht am 10.11.2016 · Kategorie: Smartphone

Kommentare 0

Mit dem Samsung Galaxy S6 edge+ hat Samsung neben dem Galaxy Note 5 ein weiteres High-End-Smartphone vorgestellt, welche sind aber kaum unterscheiden.

Abgesehen vom Design, S-Pen und dem Edge-Display unterscheidet sich das Galaxy S6 edge+ kaum vom Galaxy Note 5. Das dürfte auch der Grund sein, warum wir das Note 5 in Deutschland erstmal nicht kaufen können. Das Galaxy S6 edge+ dagegen kann bereits zu einem Preis von 799 Euro vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten dazu noch kostenlos ein 5200 mAh Akkupack dazu.

Technische Daten

Das Samsung Galaxy S6 edge+ ist mit einem 5,7 Zoll Dual-Edge QHD-Display ausgestattet. Mit einem Gewicht von 153 Gramm wiegt es recht wenig. Der Exynos 7420 Octa-Core Prozessor kommt auch beim Galaxy Note 5 und auch beim Galaxy S6 zum Einsatz und ist zum aktuellen Stand auch der Beste auf dem Markt. Dazu gibt es einen 4 GB großen Arbeitsspeicher und wahlweise 32 GB oder 64 GB interner Speicher.

Im Inneren befindet sich ein 3000 mAh Akku der sich zwar nicht austauschen, dafür aber mit Fast Charging innerhalb kürzester Zeit aufladen lässt. Auch unterstützt das Galaxy S6 edge+ Wireless Charging, also kabelloses aufladen. Auf der Rückseite befindet sich eine 16 Megapixel-Kamera mit optischen Bildstabilisator. Auf der Vorderseite befindet sich eine 5 Megapixel-Kamera. Zur weiteren Ausstattung gehört natürlich WLAN, LTE, Bluetooth 4.2, NFC, MST und einen Fingerabdrucksensor. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz.

Folgende Bildergalerie zeigt das Galaxy S6 edge+ in der Farbe Weiß. Weitere Farben wie Schwarz, Gold und Silver gibt es hier.

Verkaufsstart und Preis

Der Verkaufsstart des Samsung Galaxy S6 edge+ startet am 4.September. Der Preis für das 32 GB-Modell liegt bei 799 Euro. Wie bereits erwähnt erhalten Vorbesteller den Samsung Akkupack EB-PN920 im Wert von 70 Euro kostenlos dazu. Da Samsung das 64 GB Modell noch nicht anbietet, ist hierfür der Preis noch nicht bekannt.

Kommentare 0

Schreibe ein Kommentar

Anmelden
Registrieren

clear
Schließen